Skip to Store Area:

CarePaket für Hedwig

CarePaket für Hedwig

Verfügbarkeit: Lieferbar

4,95 €
Inkl. 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Hedwigs Leben begann ziemlich unglücklich. Kaum auf der Welt, war zu erkennen, dass das kleine, weiße Flauschbällchen große Probleme hatte: Sie litt unter einem deutlichen Entwicklungsrückstand und statt Augen waren nur Eiterkrusten zu sehen.
Zu ihrem Glück konnte eine Tierarzthelferin sie aufnehmen und ersteinmal versorgen. Eine bakteriologische Untersuchung der Augen ergab jede Menge Pasteurella multocida.
Durch gute Versorgung mit bester medizinischer Betreuung und ganz viel Mühe konnte der Zustand der Augen ein wenig verbessert werden, sodass die kleine Hedwig zumindest auf Lichtunterschiede zu reagieren begann.
Da sie aufgrund der Ansteckungsgefahr jedoch nicht in der Praxis bleiben konnte und dringend einen Augenspezialisten besuchen musste, kam sie in eine unserer Pflegestellen.
Dort durfte das kleine Kaninchenmädchen sich ersteinmal ein wenig eingewöhnen, bis es dann mit weiteren Tierarztbesuchen weiter ging.
Zunächst wurde festgestellt, dass auch ihre Zähne nicht perfekt waren - so wurden sie ein wenig korrigiert und ab sofort regelmäßig angeschaut, um möglicherweise dafür zu Sorgen, dass es sich so entwickelt, dass es keiner dauerhaften, regelmäßigen Pflege bedarf.
Und dann wurde es richtig ernst für die zu diesem Zeitpunkt nicht einmal 500g schwere Hedwig: Der Besuch beim Augenspezialisten.
Eine Untersuchung ergab, dass ihre Augen zu klein und mit Bindehaut überwachsen sind. Vorhandene Rolllider reizen die Hornaut permament, sodass auch eine Hornhautabtragung vermutlich wenig erfolg bringen würde. Deshalb wurden die Lider festgenäht, sodass der Reiz minimiert wird und eventuell sogar dauerhaft geringr gehalten werden könnte.

Für Hetti, wie die kleine inzwischen Liebevoll genannt wird, standen ab sofort tägliche Augentropfen auf dem Programm. Auch musste sie die Klinik mehrfach erneut besuchen, und es wurden weitere Versuche unternommen, ihren Augen zu helfen.
Vor einem weiteren Ärztemarathon folgten jedoch ersteinmal ein paar schöne Momente:
Die kleine Hedwig sollte nicht länger alleine bleiben und lernte so die Patenkaninchen Mia und Jonny kennen. Die Zusammenführung klappte problemlos, und Hedwig war sichtlich zufrieden, nicht mehr alleine sein zu müssen.

Leider brachten weitere Tierarztbesuche kaum gute Nachrichten. Den Augen war kaum zu helfen und mehrere Hornhautabtragungen brachten wenig Erfolg. Glücklicherweise sind die Entzündungen im Bereich der Augen abgeklungen, sodass sie zumindest keine all zu großen Probleme hat. Solange die Augen also nicht wieder schlechter werden, gibt es in diesem Bereich keine weiteren Behandlungen mehr, da es keinen Erfolg bringt. Sehen kann Hedwig mit den Augen nicht, aber sie kommt auch so gut zurecht.
Weiterhin wurde festgestellt, dass sowohl ihre Backen- als auch ihre Schneidezähne sehr schief wachsen, sodass sie aufgrund der Zähne weiterhin regelmäßig zum Tierarzt muss, um ordentlich fressen zu können.
Auch ergab eine genauere Untersuchung, dass Hedwigs Kniegelenke verwachsen sind - deshalb kann sie nicht richtig hoppeln, sondern hüpft eher wie ein Frosch.

Doch trotz all der Probleme ist Hedwig noch immer Lebensfroh - sie genießt das Leben in einer größeren Gruppe zusammen mit anderen (Paten)Kaninchen in einem tollen Außengehege und zeigt, dass es sich lohnt, zu kämpfen.
Für den Kampf und als Stütze bei den regelmäßigen Tierarztbesuchen wünscht sie sich Paten, die sie unterstützen.

Bitte geben Sie einfach ihre Rechnungsadresse als Lieferadresse an, außer eine andere, wenn Sie auch Dinge an sich bestellt haben und es zB an ihre Arbeitstätte geliefert haben möchten. Wenn Sie also nur ein CarePaket bestellen möchten, geben Sie bitte ihre Daten bei der Lieferadresse an. Wir haben die Lieferadresse der Pflegestelle bei uns hinterlegt und versenden die CarePakete automatisch an diese weiter. Es erfolgt kein Versand an den Käufer, auch geben wir aus Gründen des Datenschutzes die Adresse der Pflegestelle und auch die des Käufers nicht weiter.

* Pflichtangaben

4,95 €
Inkl. 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versandkosten


Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Unsere Produkte beim Tierarzt

Ihr erreicht uns
Telefonisch sind wir von
Mo- Fr von 10-16 Uhr
unter 0331 - 28 12 96 26

erreichbar, doch ist unser Büro nicht durchgehend besetzt, da wir nur ein kleines 3 köpfiges Team sind.

Ihr könnt uns auch euer Anliegen per Mail senden:
are-info-xya34[at]ddks-kaninchenladen.de

Newsletteranmeldung

 

Ab 40 Euro Versandkostenfrei

ab 40 Euro
kostenfreier
Versand